Space and the Machine

Wahlpflichtmodul


© kug

 

 

VERANSTALTUNG

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Erforschung des Geistes in der Maschine. Mit den einfachen Mitteln der „Do it yourself“-Bewegung werden wir kinetische Objekte herstellen und uns mit ihren Klängen und Wirkungen beschäftigen. Dazu gehört auch das Experimentieren mit Elektronik und Künstlicher Intelligenz.

Diese praktischen Untersuchungen laufen auf die Entwicklung einer eigenen Maschine hinaus und werden von einer Beschäftigung mit den Werken von Künstler:innen und Theoretiker:innen begleitet, die wichtige Beiträge auf diesem Gebiet geleistet haben.

Da wir in diesem Seminar auch Mikrocontroller bespielen wollen, wird ein eigener Laptop benötigt. In Einzelfällen können auch Leihgeräte zur Verfügung gestellt werden. Vorkenntnisse in den Bereichen Elektronik und Programmierung sind nicht notwendig.

INFORMATIONEN

Jan Neukirchen

Donnerstag, 14:00 - 17:00 Uhr

wöchentlich ab 21.04.2022, Raum B-149, Werkstatt (B-144), B049 außer 16.06., 23.06., 07.07.

 

Einführung siehe kug-Panorama_22SoSe: Do, 14.04.22, 14-16:15 Uhr, online

Bitte bei StudIP eintragen.

 

5 LP

BA_Modul   Skulptur – Objekt - Rauminstallation

MA_Modul   Themenspezifische künstlerische Projekte