Künstlerisches Gestalten 1

Pflichtmodul Bachelor Architektur


 

 

VERANSTALTUNG

Mit Hilfe künstlerischer Techniken wie Zeichnen, Formen und Modellieren lernen die Studierenden Grundlagen bildnerischer Gestaltung.

Das Sensibilisieren der eigenen Wahrnehmung und das Zusammenspiel von Beobachtung, eingesetztem Material, Intention und Komposition stehen im Fokus der Übungsaufgaben.

Zum Thema „Material : Transformation“ erarbeiten die Studierenden Kompositionen auf der 2- D-Fläche des Papierblatts und im 3-D-Raum der Skulptur.

Arbeitsergebnisse diskutieren wir in Einzelgesprächen und im Plenum.

Kurzvorträge zu künstlerischen Positionen begleiten die praktischen Übungen.

INFORMATION

Prof. Anette Haas, Imke Rathert, Anton Krüger, Isabel Nuño de Buen, Christoph Sander, Bignia Wehrli

Freitag, 11 - 13 Uhr, mit anschließendem Tutorium bis 15:30 Uhr

wöchentlich ab 15.10.2021 Raum B075 (Zeichensaal), B139, B135, B151 (Werkstatt Skulptur)

 

3 LP

BA_Modul Grundlagen Künstlerischer Gestaltung