News aller Abteilungen
dMA Paper beim Public Play Space Symposium

dMA Paper beim Public Play Space Symposium

Public Play Space Symposium Header Public Play Space Symposium Header Public Play Space Symposium Header
© dMA

Jan Philipp Drude und Valentin Zellmer präsentieren ihr Paper Project DisCo as a Participatory Platform beim Public Play Space Symposium des IAAC

Inspiriert von aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Discrete Architecture und der Fab Lab-Bewegung, wurde Project DisCo als immersives Sandboxing-Game für die spielerische Gestaltung modularer Strukturen entwickelt.

Das Paper untersucht das Potenzial von Project DisCo als Designtool für partizipative Projekte im öffentlichen Raum. Wir beschreiben Wege der Szenarienbildung und schlagen einen Modulbaukasten vor, der als Entwurfsgrundlage für partizipative Projekte dienen kann. Verschiedene Methoden zur Gestaltung der Interaktion aller Beteiligten in einer Design-Session werden vorgestellt und in experimentellen Design-Session durchgespielt.

 

Project DisCo Info

Project DisCo Website