Flüchtige Spuren

Wahlpflichtmodul


VERANSTALTUNG

Im Seminar befassen wir uns mit der Beobachtung von Bewegungen im urbanen Raum. Was ereignet sich? Inwiefern beeinflusst die eigene Bewegung (gehend, stehend, radelnd etc.) unsere Wahrnehmung? Welche sicht- und unsichtbaren Spuren finden sich und wie lassen sie sich festhalten? Wir experimentieren mit unterschiedlichen Aufzeichnungsformen (zeichnerisch, schriftlich, fotografisch, evtl. akustisch, filmisch…) und mit performativen Interventionen. Das künstlerische Ziel ist es, eine eigene Spur in den öffentlichen Raum zu legen.

INFORMATION

Bignia Wehrli

Donnerstag, 10 - 13 Uhr

wöchentlich ab 22.10.2020, Raum B075 (Zeichensaal)

Vorstellung beim Online-kug-PANORAMA am Do, 15.10.2020, 14 - 16:15 Uhr

 

5 LP

BA_Modul Themen – Transformationen - Medien

MA_Modul Orts-, raum- und architekturspezifische künstlerische Projekte