Die Gestalt des Menschen

Wahlpflichtmodul


Skulptur "L´air" (in Hannover) von Aristide Maillol Skulptur "L´air" (in Hannover) von Aristide Maillol Skulptur "L´air" (in Hannover) von Aristide Maillol

 

 

VERANSTALTUNG

Das genaue Beobachten und Erfassen von „Figur im Raum“ und das Auf-Zeichnen dieser Beobachtungen stehen hier im Zentrum.

Wir studieren die Gestalt des menschlichen Körpers, seine Proportionen und Gewichtungen beim Stehen, Sitzen, Liegen und in der Bewegung. Zeichnend beobachten wir die Wechselwirkungen von Körper und Raum.

Beginnend mit dem Studium der Proportionen erfinden wir mit dem daraus gewonnen Wissen zeichnerisch und modellierend Figuren und Bewegungsfolgen.

Weitere Proportionserkundungen erfolgen über die Beschäftigung mit einzelnen Körperabschnitten wie Torso, Kopf, Hand, Fuß.

Die Erkenntnisse aus diesen Recherchen bringen wir schließlich in das Zeichnen vor dem Aktmodell ein.

Das Betrachten einer Auswahl  historischer, moderner, zeitgenössischer Akt- und Menschendarstellungen, kombiniert mit Beispielen zeitgleich entstandener Architektur, wird uns bei unserem zeichnenden Forschen begleiten.

INFORMATION

Prof. Anette Haas

Donnerstag, 14:00 - 17:00 Uhr

wöchentlich ab 22.10.2020, Raum B075 (Zeichensaal

Vorstellung beim Online-kug-PANORAMA am Do, 15.10.2020, 14 - 16:15 Uhr

 

5 LP

BA_Modul Farbe – Form - Raum

MA_Modul Grafische Ausdrucksformen und Techniken