In Bewegung bleiben mit Video

Wahlpflichtmodul


VERANSTALTUNG

Das Medium Film / Video verknüpft in besonderer Weise den künstlerischen Ausdruck mit der Frage technischer Innovation.

Sieht man sich zum Beispiel die Entwicklung der Film-Kamera an, so fällt auf, dass diese immer mobiler und leichter, lichtempfindlicher und bedienungsfreundlicher wurde, und entsprechend die Dynamik und Unmittelbarkeit der Filmbilder zunahm.

Eine besondere, heutige Art der Filmkamera ist das Smartphone.

Es ist Bild- und Video-Aufnahmegerät, Mikrophon, Distributionsmittel, Controller, Postproduktionsmittel etc.  und es erzeugt eine eigenständige Bild- und Ton-Ästhetik. Diese gilt es theoretisch und praktisch zu untersuchen. Wir wollen die Sensoren und Automatismen dieser Geräte herausfordern, um zu neuen Bildern und Klängen zu gelangen. Wir beziehen uns dabei vor allem auf Beispiele und künstlerische Methoden des Experimentalfilms.

Es werden ein funktionierendes Smartphone sowie ein Notebook benötigt.

INFORMATION

Sascha André Hahn

Donnerstag, 10:00 - 13:00 Uhr

wöchentlich ab 23.04.2020, Raum B049 und B135

 

5 LP, BA_Modul Themen - Transformationen - Medien, MA_Modul Themenspezifische künstlerische Projekte

Info Lehrperson